+
+
Zurück zur Startseite Zurück zur Startseite
Aktuell Das Versorgungswerk Leistungen Infos/Service
Organisation
Das Versorgungswerk der Architektenkammer Berlin richtet sich
an Hochschulabsolventen und Kammermitglieder der Fach-
richtungen Stadtplanung, Architektur, Innenarchitektur und
Landschaftsarchitektur in Berlin und Brandenburg. Grundsätzlich
nehmen alle Berufsstandsangehörigen am Versorgungswerk teil.

Das Versorgungswerk bietet für seine Teilnehmer und deren Hinterbliebene Versorgungsleistungen im Fall der Berufsunfähig -
keit, des Todes und im Alter.

Das Versorgungswerk der Architektenkammer Berlin ist ein
unselbständiges Sondervermögen der Kammer. Die Verwaltung
des Vermögens des Versorgungswerkes erfolgt getrennt vom
Vermögen der Kammer.

Die Architektenkammer Berlin ist eine Körperschaft des öffent- lichen Rechts. Rechtsgrundlage für die Errichtung und die Arbeit
der Architektenkammer Berlin ist das Architekten- und Bau-
kammergesetz aus dem Jahre 2006. Die Architektenkammer Berlin nimmt die ihr nach diesem Gesetz zugewiesenen Aufgaben
wahr.

Mitglieder der Kammer sind alle in die Listen eingetragenen Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadt-planer.


Schaubild: Struktur der Architektenkammer Berlin

Schaubild: Struktur der Architektenkammer Berlin
+
Vorteile Organisation Organe Rechtsgrundlagen Statistik
Zufallsbild